Hier findest Du Antworten auf die meist gestellten Fragen

Das erste Beratungsgespräch ist selbstverständlich kostenfrei! Ich berate bei der Liederauswahl und gebe gerne eine musikalische Kostprobe vor Ort. Bei der Kalkulation spielen diverse Faktoren eine Rolle (Datum, Ort, Programmumfang usw.), so dass die Preise variieren.
Ich mache gerne einen Kostenvoranschlag. 
Ich biete nicht nur einfach Gesang, sondern einen umfangreichen Service an:

  • Jedes Wunschlied ist möglich
  • Ich singe während einer Trauerfeier beliebig viele Stücke – üblich sind 2-4 Lieder
  • Gerne spiele ich auch Instrumentalstücke über eine professionelle Anlage ab (z. B. zu Beginn oder am Schluss der Trauerfeier)
  • Ich singe A cappella, begleitet durch meine Ukulele oder mit einem professionellen Instrumentalplayback
  • Ich biete eine umfangreiche Beratung bezüglich der Liederauswahl
  • Mein hochwertiges Equipment sorgt für den richtigen Klang (Bose S1 Pro und Sennheiser Mikrofon)
  • Ankunft und Aufbau erfolgen ca. 45 Minuten vor Beginn der Trauerzeremonie

*Fahrtkosten entstehen ab einer einfachen Distanz von 15 Kilometern  (Solingen bis zum Ort der Trauerfeier).
(0,50 Euro pro gefahrener Kilometer – Hin- und Rückfahrt).

Der Ablauf einer Beerdigung mit einer Trauersängerin
Es gibt die Möglichkeit, in der Trauerhalle/Kapelle zu singen, direkt am Grab oder beides zu kombinieren.

Die Zeremonie

  • MUSIKSTÜCK zum Start der Zeremonie
  • Begrüßung durch den Trauerredner 
  • REDE (1. Teil) über das Leben des Verstorbenen
  • MUSIKSTÜCK 
  • REDE (2. Teil) über das Leben des Verstorbenen
    • Christliche Beerdigungen knüpfen an dieser Stelle Bezug zum Glauben & Gott. Es werden oft auch liturgische Riten durchgeführt.
    • Bei weltlichen Beerdigungen wird an dieser Stelle durch Worte Hoffnung gespendet für diejenigen die trauern.
  • MUSIKSTÜCK als Überleitung zum Auszug ans Grab oder während des Auszugs
  • GRABBEILEGUNG
    • Der Sarg oder die Urne wird mit einem Gebet (Vater unser) und persönlichen Abschiedsworten in das Grab hinabgelassen.
      Im Anschluss daran haben die Trauergäste die Möglichkeit sich persönlich z.b durch das Ablegen von Blumen zu verabschieden.
  • MUSIKSTÜCK während der Grabbeilegung
    • An dieser Stelle kann auch einfach nur Stille am Grab herrschen.
      Viele Angehörige empfinden es aber angenehmer, beim Abschied mit Gesang begleitet zu werden.

Fahrtkosten entstehen ab einer einfachen Distanz von 15 Kilometern (Solingen bis zum Ort der Trauerfeier)
(0,50 Euro pro gefahrener Kilometer – Hin- und Rückfahrt). Ich fahre auch längere Strecken. Frage hier nach einer Fahrtkostenpauschale.

Wenn es spezielle Liederwünsche gibt – vielleicht Lieder, mit denen Du ganz besondere Erinnerungen verbindest, studiere ich diese gerne für Dich ein.

Üblicherweise singe ich auf Trauerfeiern in NRW  – in einem Umkreis von einer Autostunde rund um Solingen. Das umfasst grob das Bergische Land, Kölner Umland, Ruhrgebiet aber auch darüber hinaus bis ins Münsterland. Auf Wunsch singe ich auch deutschlandweit. In diesem Fall entstehen Fahrtkosten und gegebenenfalls Übernachtungskosten, wenn die einfache Strecke weiter als 300 km ist.

JA, das ist gar kein Problem. Gerne singe ich die gewünschten Kirchenlieder solistisch oder gemeinsam mit den Trauergästen.

Selbstverständlich werde ich auf Wunsch auch live von einem Pianisten oder Gitarristen begleitet. Hier entstehen allerdings Zusatzkosten.
Ich übernehme die Kontaktaufnahme und empfehle Ihnen gerne einen Musiker.

Auch das ist möglich! Ich arbeite mich einigen sehr guten Trauerrednern zusammen, die ich gerne vermittle.

Du findest hier auf meiner Seite einige Hörproben und Videos. Eine große Auswahl an passenden Abschiedsliedern findest Du auch auf meiner CD „Die Spur führt zum Herzen“, die Du hier bestellen kannst: https://www.petraberghaus.de/cdbestellen/

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner